Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

3. März

FW: Kein Genpflanzen-Anbau in Deutschland

© inuit / PIXELIO

EU-Umweltminister stimmen für Österreichs Gentechnikfreiheit.

Der FW-Landesvorsitzende und Fraktionschef im Bayerischen Landtag, Hubert Aiwanger (Rottenburg), begrüßt den Beschluss der EU-Umweltminister, die Anbauverbote für Genmais in Österreich und Ungarn nicht - wie von der EU-Kommission gefordert - aufzuheben. "Bundeslandwirtschaftsministerin Aigner (CSU) ist gefordert, ein Anbauverbot für Mais der Linie Mon 810 zu erlassen, und die Ausbreitung von gentechnisch veränderten Pflanzen auf deutschen Äckern zu verhindern", erklärt Aiwanger.

"Ich erwarte jetzt endlich eine klare, durchgängige Position der CSU", so Aiwanger weiter. "Niemand kann sich mehr hinter Brüssel verstecken und behaupten, die EU würde ein Anbauverbot nicht zulassen. Auch die Regierungskoalition in Berlin und die oppositionelle FDP müssen jetzt Farbe bekennen und dem Willen des Volkes gerecht werden. Die übergroße Mehrheit der Landwirte und Verbraucher in Deutschland lehnt den Anbau von Gen-Pflanzen ab".