Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Aktuelles aus dem Landtag

Informationen zur Landtagsfraktion der Freien Wähler Bayern finden Sie unter www.fw-landtag.de.


Aktuelles aus dem Europaparlament

FW in Europa - Für ein Europa der Bürger und Regionen!

Website unserer Europaabgeordneten Ulrike Müller



Onlineshop FW-Werbemittel

Druck- und Streuartikeln der FREIEN WÄHLER finden Sie in unserem Werbemittelshop unter http://werbeshop.fw-bayern.de!


Anmeldung zu unserem Newsletter

Sie wollen unsere aktuellen Informationen direkt bekommen?
Dann melden Sie sich einfach hier an!


Seiteninhalt

17. März

FW stärken Herrmann den Rücken

© hofschlaeger / PIXELIO

Streit bei Schwarz-Gelb um Verbot von Killerspielen:

"Bayerns Innenminister Herrmann kann in seinem Kampf gegen brutale Computerspiele auf die Unterstützung der FW zählen", sagt die kinderpolitische Sprecherin und parlamentarische Geschäftsführerin Tanja Schweiger (Pettendorf). Die FW-Fraktion hat wiederholt ein sofortiges Verbot brutaler Computerspiele gefordert.

FW-Landesvorsitzender und Fraktionschef Hubert Aiwanger (Rottenburg) kritisiert: "Es ist nicht länger hinnehmbar, dass brutalste menschenverachtende Computerspiele zur Freizeitbeschäftigung vieler Kinder und Jugendlicher zählen und die Politik, in diesem Fall die FDP, sagt, man könne hier mit Verboten nichts erreichen. Aus meiner Sicht ist es notwendig, dass man gegen Killerspiele genau so vehement vorgeht wie gegen Kinderpornografie im Internet. Es ist unbestritten, dass Schund im Internet zur Nachahmung anregt. Wir müssen uns als Gesellschaft fragen, ob wir uns den Kommerzinteressen der Computerbranche in letzter Konsequenz unterwerfen, oder ob wir versuchen, noch einen Rest von gesunden Menschenverstand zu retten."